Hypnose

 

„Hypnose hilft, auch wenn alles andere versagt.“ (James Braid, 1795 - 1860)

 

Hypnotherapie ist eine moderne Form der Psychotherapie, in der vielfältige Techniken des Dialogs mit dem Unbewussten ("Suggestion" bzw. "Autosuggestion") im Vordergrund stehen.

Sie wurde 2006 als wissenschaftliche Behandlungsmethode in der Psychotherapie anerkannt.

 

Hypnose ist ein Zustand angenehmer Entspannung mit nach innen fokussierter Aufmerksamkeit,veränderter Bewusst-seinszustände ("Trance"), durch die sich der Zugang zu Bildern und Gefühlen, aber auch zu Fähigkeiten und Potenzialen öffnet.

 

Im Zustand der Trance können heilsame Veränderungen stattfinden, die dem Wachbewußtsein nicht zur Verfügung stehen. Der Körper erinnert sich an die Fähigkeit,innere Prozesse zu erspüren. Heilung findet nicht selten ohne eine therapeutische Intervention statt.

 

Tranceerfahrungen eröffnen neue Alternativen der inneren und äußeren Konfliktlösung, unterstützen bei der Bewältigung von Alltagsproblemen sowie der Selbstheilung, sie fördern die Kreativität und Lebensfreude.

 

Jeder Mensch erlebt häufig Zustände von "Alltagstrance" z.B. der Autofahrer beim Fahren, Dösen in der Badewanne oder am Strand, langes Tanzen in der Disco, sexuelle Ekstase, Faszination durch Musik, ein Kind beim Fernsehen.

 

Ich leite ein, und begleite Sie durch hypnotische Trance- Zustände. Niemand ist der Hypnose ausgeliefert. Niemand kann zu Dingen gezwungen werden, die er auch im Wachzustand ablehnen würde.

 

Therapieschwerpunkte:

 

- Angststörungen (Prüfungsangst, Schulangst, Phobien, etc.)

- Depressionen

- Erschöpfungszustände, Burn-Out-Syndrom

- Steigerung des Selbstwertgefühls

- Raucherentwöhnung

- Gewichtsreduktion

- Leistungssteigerung (Schule, Sport, Kreativität)

- Stressbewältigung (auch Prüfungsstress)

- Bearbeitung schwieriger Lebenssituationen / Krisen

- Trauerarbeit

- Verhaltensänderungen

- Mentales Einüben von erwünschten Zielzuständen in der Zukunft

- Behandlung akuter und chronischer Schmerzen

- Aktivierung des Abwehrsystems

- Initiierung von Heilungsprozessen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.